Game of Rain Voting

Votet für das ZukunftsDesign-Projekt Game of Rain!

Game of Rain reicht Forschungskonzept bei “Gesellschaft der Ideen ein” – OnIine-Voting bis 21. Juni geöffnet

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eröffnet die zweite Runde des Wettbewerbs für soziale Innovation. Zu den 28 eingereichten Ideen zählt auch das von Studierenden der Hochschule Coburg entwickelte Game of Rain. Mit diesem Mixed-Media-Konzept aus Kartenspiel, Storybook, Website und Community soll  ein Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Wasser geschaffen werden. Bis zum 21. Juni 2021 kann online für das Forschungskonzept abgestimmt werden. Als Preis winkt eine zweijährige Forschungsförderung in Höhe von 200.000 €. 

Mit der “Gesellschaft der Ideen” ruft das BMBF dazu auf, Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen einzureichen. Von den über 1.000 eingereichten Ideen, gewannen 30 Projekte eine erste Förderrunde, unter ihnen auch Game or Rain. 10 der prämierten Ideen haben nun die Chance, eine weitere Förderung für eine zweijährige Erprobungsphase in Höhe von bis zu 200.000 € zu gewinnen. Game of Rain hat sich mit einem Forschungskonzept auf diese Förderung beworben.

“Wir wollen herausfinden, ob und wie ein Mixed-Media-Konzept wie das von Game of Rain  sozial-ökologisches Engagement bei Kindern fördert.”, sagt Matthias Scheibe, Projektmitglied von Game of Rain und verantwortlich für die Beforschung des Spiels. Über den Ausgang des Wettbewerbs entscheidet neben einer Jury ein Online-Voting, welches bis zum 21. Juni 2021 geöffnet ist. “Das Voting der ersten Förderrunde hat gezeigt: Game of Rain begeistert. Es gibt viele Menschen da draußen, die uns dabei helfen wollen, das Spiel zum Leben zu erwecken und die zahlreich für uns abgestimmt haben. Wir hoffen auch diesmal wieder auf viel Unterstützung bei der öffentlichen Abstimmung.” ergänzt Jana Lenhard, Projektmitglied und Designerin des Spiels Game of Rain. Interessierte können unter folgendem Link am Online-Voting der Gesellschaft der Ideen teilnehmen:

https://www.gesellschaft-der-ideen.de/mitmachen

Dass das Spielkonzept den Nerv der Zeit trifft, zeigen auch die Auszeichnungen, die das Projekt in seiner kurzen Geschichte erhielt. Neben der Förderung des BMBF hat Game of Rain in diesem Jahr den internationalen Green Concept Award in der Kategorie “Kids” sowie den Booster Award des Upper Franconian Innovation Summits gewonnen. Darüber hinaus erhielt das Projekt den ZukunftsDesign Award, der besonders zukunftsträchtige studentische Arbeiten des berufsbegleitenden Master-Studiengangs ZukunftsDesign der Hochschule Coburg auszeichnet.

Über Game of Rain

Game of Rain bringt einem jungen Publikum die Thematik rund um virtuelles Wasser spielerisch näher. Das Kartenspiel handelt von Plitsch, dem Regenwesen, das gern der nächste Regengott werden möchte. Seine Aufgabe ist es, über die gerechte Verteilung der knappen Ressource Wasser zu entscheiden. Ein Mixed-Media-Konzept erweitert den erzählerischen Charakter des Kartenspiels und reichert dieses mit wissenschaftlichen Informationen rund um das Thema Wasser an. Um für Ressourcenschonung zu sensibilisieren und Handlungsimpulse zu setzen baut das Spiel auf vier Komponenten:

💧Kartenspiel – für ein spielerisches Interesse an der Herausforderung eines nachhaltigen Ressourceneinsatzes

💧Story-Book – durch das erzählend Inhalte vertieft und Zusammenhänge nachvollzogen werden können

💧Website – auf der über das Spiel, die Charaktere und das Thema informiert wird

💧Community – durch die Erfahrungen ausgetauscht, gemeinsam neue Bewältigungsansätze für den ressourcenschonenden Umgang mit Wasser entwickelt und deren Umsetzung geplant werden können

Für Game of Rain abstimmen

 

Leave a Reply